a.erbeesri-de-esridist

ArcGIS API for Python 1.8.1 wurde veröffentlicht

Blog Post created by a.erbeesri-de-esridist Employee on Jun 19, 2020

Die ArcGIS API for Python ermöglicht die Erstellung von Skripts und die Automatisierung von Tasks in ArcGIS unter Verwendung einer Pythonic-Bibliothek. Dank der Python-API können Datenanalysen, die Content-Verwaltung und die Web-GIS-Verwaltung optimiert werden. Die API lässt sich außerdem mit Jupyter Notebook und dem SciPy-Stack integrieren, so dass Akademiker, Data Scientists und GIS-Analysten Programme gemeinsam nutzen und reproduzierbare Erkenntnisse teilen können.

 

Highlights der neuen Version sind:

 

  • Neue Deep Learning - Modelle, z.B. für Find Objects in Echtzeit , SuperResolution oder Text Classification
  • Viele neue Möglichkeiten mit Raster und Rasterfunktionen
  • SpatialDataFrame wurde zur besseren Integration von Open Source Technologie überarbeitet, z.B. mit GeoPandas
  • Sync-Navigation im MapView Widget zum einfachen Vergleichen von zwei Maps
  • Neues OGC Submodul für den Umgang mit OGC Layers im Mapping Modul
  • Viele neue Guides und Samples
  • Diverse Bug Fixes und Verbesserungen

 

Schiffwracks in Echtzeit finden mit Deep Learning

 

Ausführliche Informationen zu allen Neuerungen der ArcGIS API for Python 1.8.1 findet Ihr im ArcGIS Blog und in den Release Notes im ArcGIS Developer Portal.

Outcomes