Kostenfreie Geo-Daten für ArcGIS for Desktop und ArcGIS Plattform

4662
0
06-09-2015 03:24 AM
Jörg-PeterWendt
Occasional Contributor III
7 0 4,662

Die Kosten eines GIS werden hauptsächlich durch Aufwendungen für Daten bestimmt. Dies ändert sich jetzt für ArcGIS Anwender. Jede in Wartung befindliche ArcGIS Desktop Lizenz enthält automatisch einen Named User für eine ArcGIS Online Subskription einer Organisation (Desktop Entitlement). Hat der Kunde noch keine ArcGIS Online Subskription, erhält er einen Aktivierungslink. Damit erhalten ArcGIS Desktop Anwender den Zugriff auf das riesige kostenfreie Datenangebot von Esri, Partnern und Anwendern in ArcGIS Online. Auch ohne ArcGIS Software-Nutzung können diese Daten in ArcGIS Online analysiert und preisgünstig und flexibel für Web-GIS oder mobile Anwendungen per Subskription verwendet werden. Kostenfreie ArcGIS Online Content-Services können auf zwei Arten bezogen werden:

1. Kostenfreie Content-Services ohne Anmeldung in einer ArcGIS Online Subskription

2. Kostenfreie Content-Services mit Anmeldung in einer ArcGIS Online Subskription

Kostenfreie Content-Services ohne Anmeldung in ArcGIS Online

Die „freien“ Content-Services von Esri dürfen mit ArcGIS Desktop, ArcGIS Server, ArcGIS Online Subskriptionen und damit entwickelten Apps und Lösungen verwendet werden.

München Marienplatz.JPG

Basemaps:Eine Vielzahl von globalen Hintergrundkarten zu verschiedenen Themen unterstützen Ihre Arbeit mit Karten und Apps. Die beliebtesten Basemaps sind World Imagery Map, World Street Map und World Topographic Map. Esri stellt weitere Hintergrundkarten wie die Ocean oder Terrain Basemap, die Dark Gray/Light Gray Canvas Basemap und aus freien Quellen die OpenStreetMap, OpenCycle-Map oder Stamen Basemaps zur Verfügung. Eine Auswahl an Basemaps, Referenzlayer und Community Maps über Deutschland können in dieser WebMap Präsentation in 22 Kartenfolien angeschaut werden.

Hamburg 3D.JPG

3D City Basemaps : Bereits eine beachtliche Anzahl von Städten stehen als 3D Webszenen im LOD1 oder LOD2 zur Unterstützung von 3D-Analysen und 3D Visualisierung zur Verfügung. Die 3D City Gebäudemodelle werden aus Community Beiträgen gebildet: Im Rahmen des Community Maps Programms können Kunden sehr einfach Vektor-Layer, LOD Daten sowie Höhendaten und Orthophotos zur Verbesserung der Basemaps beisteuern. Diese Daten werden von Esri kostenlos weiterverarbeitet, gehostet und für alle ArcGIS Plattform Anwender bereitgestellt.

Weitere umfangreiche  3D GIS Möglichkeiten stehen professionellen Anwendern mit ArcGIS Pro und CityEngine mit eigenen Daten offen.

Geosearch and Suggest: Der Esri World Geocoding Service erlaubt Anwendern und Entwicklern für die Suche nach einem Ort die Eingabe eines Texts (z. B. Brandenburger Tor) oder einer Adresse (z. B. Leopoldstraße 25, München) und liefert Ihnen anschließend eine Vorschlagsliste mit auf der Karte positionierten Treffern. Solange die Ergebnisse nicht gespeichert werden, ist dieser Service kostenfrei.

Landsat-GLS-Satellitendaten: Die Karten und analytischen Layer der Global-Land-Survey-Daten (GLS) des USGS und der NASA von 1975 bis 2010 stehen für historische und temporale Analysen in ArcGIS kostenfrei zur Verfügung.

MODIS-Satellitendaten: Karten und analytische Layer der Welt in 250 Meter Auflösung werden mit täglicher Aktualisierung bereitgestellt. Dies ist ein Service der NASA Global Imagery Browse Services (GIBS) mit globalen flächendeckenden Satellitenbildern. Er steht allen Anwendern kostenfrei zur Verfügung.

Historische Karten: ArcGIS enthält eine Vielzahl historischer georeferenzierter Karten, die zum Vergleich mit eigenen aktuellen Daten verwendet werden können.

Open Data aus Deutschland: Esri Deutschland hat unter dem User „esride_content“ zahlreiche Daten aus deutschen Open Data Portalen heruntergeladen und in ArcGIS Online als Feature Services veröffentlicht. Nur so können Open Data auch ready-to-use für Analysen und weitere Nachnutzung in ArcGIS und Apps verwendet werden. Darunter sind umfangreiche Daten des BKG, der Länder Berlin und Hamburg sowie der Städte Köln und Rostock.

AOD - Esri Deutschland Portal.JPGAOD - Diagramme interaktiv.JPG

Alle diese Daten stehen auch interaktiv im Esri Deutschland Open Data Portal für Suche, Filterung, Download oder sofortiger Nutzung bereit. Dieses Portal ist eine Beispielhafte Anwendung für die kostenlose ArcGIS Open Data Lösung von Esri.

Community (Anwender) Content: ArcGIS Anwender benötigen zum Erstellen und Publizieren von Content-Services als Layer oder Maps eine ArcGIS Online Subskription. Wenn dieser Content für die Öffentlichkeit (Public) freigeschaltet wird, kann jeder diese Karten, Layer, Apps, Story Maps und Tools in ArcGIS Online kostenfrei konsumieren und nutzen. Die Nutzungs- und Lizenzbedingungen des Publishers sind jedoch zu beachten.

Community Maps Programm: ArcGIS Anwender können ihre Beiträge zur Verbesserung vieler Basemaps liefern. Ob hochauflösende Orthophotos, hochauflösende Höhendaten oder einzelne Vektor-Layer mit Baumkataster, Gebäudegrundrisse oder sogar 3D Stadtmodelle.

Esri hostet und pflegt Ihre Inhalte und reduziert so ihren Aufwand und Kosten. ArcGIS Anwender erhalten weltweiten Zugriff auf Daten der Community und genauere und aktuellere Basiskarten. Auf ArcGIS Online stehen ArcGIS Desktop Production Tools zum Download bereit, die Daten werden über eine Upload-Seite Esri zur Verfügung gestellt.

Treten Sie dem Community Maps Program ohne Kosten bei. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Community Maps Site.

In der Open Data Story Map von Esri Deutschland sind weitere Informationen und Beispiele zu Nutzung von Open Data und Community Content zu finden.

Kostenfreie Content-Services mit Anmeldung in einer ArcGIS Online Subskription

Folgende Premium-Content-Services stehen im Rahmen von ArcGIS Online Subskriptionen Organisationen und Developern für Analysen und Visualisierung ohne weitere Credit-Kosten zur Verfügung.

Live Traffic München.JPG

Live Traffic Maps: Mit ArcGIS erhalten Sie kostenfreien Zugriff auf Live-Verkehrs-daten zur Visualisierung in Karten, zur Abfrage und zur Unterstützung von Routing-Analysen. Die Live-Traffic-Karten decken weite Teile der Welt ab und werden alle fünf Minuten aktualisiert.

Landsat8app-garmisch.JPG

Landsat-8-Satellitendaten: Die Landsat-8-Szenen stehen für Visualisierung und Analyse in ArcGIS kostenfrei als Service zur Verfügung. Landsat 8 überfliegt alle 16 Tage jeden Ort der Erde. Die von Esri gehosteten Karten und Layer werden täglich mit den besten Szenen ohne Wolkenbedeckung durch den USGS aktualisiert.

Alle Landsat 8 Szenen werden als Rohdaten auf Amazon gehostet und als ArcGIS Image Services on-the-fly auf die jeweilige Anwenderanforderung bereitgestellt. In dieser Landsat 8 Demo App werden sehr schön die Multispektralen und Time-Enabled Funktionen der ArcGIS Plattform demonstriert. Probieren Sie alle Buttons aus! Diese Funktionen stehen auch im Webbrowser oder in ArcGIS Desktop zur Verfügung!

EcoTapApp_SS_620_ds.jpg

Landscape Layers: Zahlreiche Themen Layer und Geoprocessing Services stehen für Landschafts-Analysen in dieser ArcGIS Online Gruppe kostenfrei Named Usern zur Verfügung. Analytische Layer zu Klima, Geologie, Böden, Landnutzung, Biologie, Biomasse und menschliche Einflüsse unterstützen Anwender bei Landschafts-planung, Ressourcenmanagement und Umweltmanagement.

Besonders anschaulich ist die Eco-Explorer App , mit der erstmals eine ökologische Klassifizierung der Erde visualisiert wird. Die vom USGS zusammen mit Esri erstellten Layer stehen auch einzeln in der o.g. Gruppe für ArcGIS Anwender für eigene Projekte zur Verfügung.

Profile.JPGElevation Layer: ArcGIS enthält weltweite kontinuierliche Höhen- und Bathymetriedaten, die aus den besten öffentlich zugänglichen Quellen  zusammengesetzt sind, siehe auch Elevation Coverage Map. Die Höhen Daten stehen als Terrain Layer für verschiedene Slope, Aspect und Hillshade Analysen ready-to-use in ArcGIS Desktop oder Online kostenlos zur Verfügung. Die Analyse Services wie Viewshed, Watershed, Trace Down und Profile stehen dagegen als Geoprocessing Services Pay-per-Use unter Anrechnung von Credits auch ArcGIS Desktop Anwendern ready-to-use bereit.

Wind und Stürme.JPG

Live Feeds: Seit Neuestem stellt Esri auf ArcGIS Online eine Reihe von Live-Feed-Layern mit häufig aktualisierten Daten über Wetterkonditionen, Meereskonditionen, Flusspegel, aktive Hurrikans, Erdbeben und Vulkanausbrüche und andere Katastrophen aus verschiedenen Quellen als Ready-to-use-Karten kostenfrei für ArcGIS Online Named User zur Verfügung.

Diese Situations-Layer können für die aktuelle Situationserkennung und Einsatzplanung bei der Katastrophenhilfe und im Risikomanagement eingesetzt werden.

About the Author
Esri Deutschland GmbH Leiter Content und Content Services Deutschland und Schweiz