Problem beim Verbinden von Shapefile und Tabelle

2830
3
12-29-2015 12:15 PM
AgnesSchiele
New Contributor

Hallo liebe GIS-Nutzer,

ich habe folgendes Problem und hoffe, dass mir jemand helfen kann: ich habe eine Shapefile mit allen Landkreisen in Deutschland. Diese Shapefile möchte ich nun mit einer .csv- oder .dbf-Tabelle (je nach dem wie ich sie formatiere) über die gemeinsame Spalte "Postleitzahlen" verknüpfen. Als Erklärung: ich möchte eine Karte erstellen, wo wie viele Fußballmannschaften in Bayern gemeldet sind. Nun kommt es eben vor, dass mehrere Vereine auf ein und dieselbe Postleitzahl gemeldet sind (eigentlich in jeder größeren Stadt). Wie kann ich nun diese Tabelle in die Shapefile und somit in die Karte einbinden und zwar so, dass mir jeder Verein aufgezählt wird und GIS nicht einfach jede Postleitzahl nur einmal zählt?
Viele Grüße,

Agnes

Reply
0 Kudos
3 Replies
WesMiller
Regular Contributor III

Google translate

Dear GIS users,

I have the following problem and hope someone can help me: I have a shapefile of all counties in Germany. This shapefile I would like to associate with a .csv or .dbf table (depending on how I reformat) on the common column "zip". As an explanation: I want to create a map of where how many football teams in Bayern are reported. Now it seems to indicate that several clubs at one and the same postcode are reported (actually in every major city). How can I now include this table in the shapefile and therefore in the map and in a way that to me every club is enumerated and GIS not easy every postcode counts only once?

Best regards,

If i understand your question you may want to Dissolve—Help | ArcGIS for Desktop your teams then do a table Add Join—Help | ArcGIS for Desktop with your zip codes

You may also want to move to GIS​ or Analysis

MikeSchudel1
New Contributor III

Hallo Agnes

brauchst Du nur die Anzahl pro Ort?

Wenn ja, mach es direkt im CSV als Summe pro Ort.


Gruss

Mike

AgnesSchiele
New Contributor

Hallo Mike!

Danke für deine schnelle Antwort.
Nein, ich muss leider wissen, welcher Verein wo ist. Das mit der Summe pro Ort merke ich mir aber als Alternativlösung, sollte ich das andere gar nicht mehr zustande bringen.
Viele Grüße,

Agnes

Reply
0 Kudos