Domains von ArcMap nach ArcGIS Pro

869
3
Jump to solution
10-08-2017 04:16 AM
Labels (1)
MatthiasSchenkel2
New Contributor II

Guten Tag liebe Gruppe,

es stellt sich mir die Frage, ob Domains, für die Bearbeitung mit Collector for ArcGIS gedacht, problemlos von ArcMap nach ArcGIS Pro gebracht und dort weiter bearbeitet werden können. In der Hilfe fand ich nichts dazu. Liegen dazu Erfahrungen anderen vor? Vielen Dank, Matthias

0 Kudos
1 Solution

Accepted Solutions
AlexanderErbe
Esri Regular Contributor

Hallo Matthias,

Da brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen. Mit ArcCatalog/ArcMap angelegte FeatureClasses mit Domains können problemlos in ArcGIS Pro genutzt werden, andersherum genauso.

Viele Grüße,

Alex

View solution in original post

3 Replies
AlexanderErbe
Esri Regular Contributor

Hallo Matthias,

Um sicherzugehen, dass wir vom gleichen reden - unter Domains verstehe ich in ArcGIS das hier: 

Kurzer Überblick über Attributdomänen—ArcGIS Help | ArcGIS Desktop 

Domains legt man auf Datenbankebene in einer FeatureClass an und sind somit in ArcMap, ArcGIS Pro und, wenn man die Daten als FeatureService veröffentlicht, auch in Apps nutzbar, so auch im Collector.

Kannst Du bitte etwas näher beschreiben, was Du mit 'Domains bearbeiten' meinst? Meinst Du das Bearbeiten des Schemas in der Datenbank oder meinst Du die Daten, die in einem Attributfeld mit Domain gespeichert werden sollen?

Viele Grüße,

Alex

PS: Und Sorry für die verspätete Antwort, Deine Frage ist bei uns leider irgendwie untergegangen. In Zukunft bitte einfach einem von uns drei Group Admins kurz mit einer PM anpingen, wenn wir nicht innerhalb von 2-3 Tagen geantwortet haben.

0 Kudos
MatthiasSchenkel2
New Contributor II

Guten Morgen Alex,

vielen Dank für die Antwort. Bisher erstellte ich im Catalog Domänen mit codierten Werten. Diese wurden für eine Kartierung mit der Collector-App vorgesehen. Da wir in der Schule von ArcMap zu ArcGIS Pro wechseln, wollte ich wissen, ob ich alles besser neu erstelle. Eine Gruppe kartiert ohne mich in Kutaissi in Georgien, dafür muss alles notwendige vorher offline verfügbar sein. Eine papierne Version steht natürlich zur Verfügung. Es wäre schade, wenn nur aufs Papier geschrieben würde.Kutaissi

Vielen Dank und beste Grüße

Matthias

0 Kudos
AlexanderErbe
Esri Regular Contributor

Hallo Matthias,

Da brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen. Mit ArcCatalog/ArcMap angelegte FeatureClasses mit Domains können problemlos in ArcGIS Pro genutzt werden, andersherum genauso.

Viele Grüße,

Alex