AnsweredAssumed Answered

Flurstücknummern in Attributtabelle schreiben

Question asked by rehmraph on Mar 14, 2017

Hallo Esri Community

ich hätte eine Frage in Bezug auf Landschaftspflege und es geht um folgende Problemstellung:

In ArcGIS erfasse ich als Polygon-Layer flächengenau Pflegemaßnahmen (z.B. Mahd, Entbuschung etc.).
Ich möchte nun wissen welche Flurstücke von einer solchen Änderung betroffen sind (dafür liegt eine Flurstückskarte als Polygon-Layer vor).

Mein Ziel ist es, der Attributtabelle der Maßnahmen betroffene Flurstücke zuzuordnen. Sprich wurde eine Wiese - bestehend aus 4 Flurstücken gemäht, soll dem Polygon 'Mahd' in ein Feld der Attributtabelle die 4 Flurstücksnummern hinzugefügt werden (z.B. "7707/0, 7708/0, 7709, 7709/1").

Mit dem Overlay-Tool "Räumliche Verbindung" habe ich das auch hinbekommen, allerdings wird immer ein eine neue Feature-Class erstellt.
Also die Eingabe-Feature-Class kann nicht die Ausgabe-Feature-Class sein. Ich muss also jedes Mal wenn ich eine neue Fläche hinzufüge den alten Layer löschen und den neuen umbenennen. Das geht doch sicherlich auch einfacher. Ich möchte der Attributtabelle meines Layers "Maßnahmen" Informationen aus der "Flustückskarte" hinzufügen.
Dabei kann aber eine Maßnahme mehrere Flurstücke umfassen.

Gibt es noch einen anderen Weg als über das Tool Räumliche Verbindung zu gehen, oder kann ich dem Tool irgendwie sagen, dass es den Eingabelayer überschreiben soll?

Über einen Tipp wäre ich euch sehr dankbar!

Schöne Grüße,

Raphael Rehm

Version: ArcMap for Desktop 10.4.1

 

English Translation:

Hello Esri Community
I would have a question regarding landscape management and it is about the following problem:
In ArcGIS, as a polygon layer, I take care of the area (eg mowing, deburring, etc.).
I would now like to know which parcels are affected by such a change (for this a parcel card is a polygon layer).
My goal is to map affected parcels to the attribute table of the measures. Say a meadow - consisting of 4 corridors, the 4 correspondence numbers (eg "7707/0, 7708/0, 7709, 7709/1") should be added to the polygon 'Mahd' in a field of the attribute table.
With the overlay tool "Spatial connection" I have also hinbekommen, however, always a new feature class is created.
So the input feature class can not be the output feature class. So I need to add a new layer every time I delete the old layer and rename the new layer. This is certainly easier. I would like to add information from the "Flückückskarte" to the attribute table of my "Actions" layer.
In this case, however, a measure may comprise a plurality of parcels.
Is there any other way than to go through the Spatial Connection tool, or can I somehow tell the tool that it should overwrite the input layer?
About a tip I would be very grateful to you!
Best regards,
Raphael Rehm
Version: ArcMap for Desktop 10.4.1

Outcomes