AnsweredAssumed Answered

Koordinaten aus Excel Tabelle werden nicht richtig dargestellt

Question asked by Inana01 on May 2, 2016
Latest reply on May 31, 2016 by Inana01

Hallo allerseits,

 

ich möchte antike Städte auf einer Karte einzeichnen. Dazu habe ich eine Excel Tabelle erstellt, die folgende Angaben enthält:

ObjectID

X

Y

Site Name

Das X steht dabei für Longitude und das Y für Latitude. Die Koordinaten, welche in Stunden, Minuten, Sekunden vorlagen, habe ich in Dezimalgrad umgewandelt. Die Tabelle habe ich in meine Database eingeladen und daraus eine Feature Class erstellt. Als Koordinatensystem der Eingabekoordinaten habe ich WGS 1984 World Mercator gewählt, wobei ich mir da nicht wirklich sicher bin. Bei den erweiterten Geometrieoptionen habe ich ein Häkchen bei Raumbezug der Karte benutzen gewählt (WGS 1984 Web Mercator Auxiliary Sphere). Die verwendete Karte mit dem Namen Weltweite Bilddaten habe ich bei Arc GIS Online heruntergeladen. Wenn ich nun das shapefile als Layer darstelle, werden zwar Koordinaten angezeigt, allerdings an falscher Stelle. Die Tabelle schicke ich mal mit. Nicht wundern, habe bisher nur eine Stadt eingetragen um zu schauen wie das mit GIS klappt. Die ursprünglichen Koordinaten waren übrigens 30°22'N, 35°26'E.

Würde mich sehr freuen, wenn mir einer weiterhelfen kann, denn ich bin ein absoluter GIS Anfänger.

Attachments

Outcomes