Siedlungsflächen in Buffern errechnen

173
1
03-24-2024 01:11 PM
MartinKoller
New Contributor

Guten Abend

Mir liegt ein Shape-File mit Landnutzungsdaten vor. Das hat rund 20 verschiedene Kategorien und deckt bebaute und nicht bebaute Flächen ab. Mich interessieren nur die bebauten Flächen und ich würde gerne die Summe der bebauten Fläche in einem Radius bestimmen. 

Dazu habe ich bisher den Layer mit den Radien mit dem Landnutzungslayer verschnitten. Das liefert eine Datei, in der für jeden Radius eine ganze Latte von Einträgen mit den einzelnen Landnutzungspolygonen, die da drin liegen, liefert. Dann habe ich die Tabelle aus dem Arcgis in einem Datenbanksystem importiert und dort die Kategorien, die mich nicht interessieren aus der Datei gelöscht und die Einträge, die die bebauten Flächen betreffen, für jeden Radius aufsummiert. 

Geht das auch einfacher? Kann ich im Arcgis die vier Kategorien, die mich interessieren, auswählen und dann für jeden Buffer eine einzige Zahl mit der Summe der bebauten Siedlungsfläche in eine Datei rausschreiben?

Besten Dank und viele Grüsse

Martin

0 Kudos
1 Reply
juliaha
New Contributor II

Hallo Martin,

du kannst über das Werkzeug "Select by Attributes" alle Features auswählen, die zu einer oder mehreren Landnutzungskategorien gehören. Diese kannst du anschließend über "Export" in einen eigenen Layer exportieren. Danach vereinigst du alle Features zu einem Multipolygon mit dem Werkzeug "Union" und  verschneidest du dieses mit den Radien. Wenn du dann noch über Rechtsklick in die Attributtabelle "Calculate Geometry" ein zusätzliches Feld mit der Area (geodesic) im passenden Koordinatensystem anlegst, kannst du dir die Attributtabelle exportieren und hast pro Radius eine Flächensumme für die gewünschten Landnutzungskategorien.

Ich hoffe das hilft dir weiter!

Viele Grüße,

Julia

0 Kudos