Skip navigation
All Places > GeoDev Germany > Blog > Author: c.schmidtesri-de-esridist

From 6th until the 8th of December we are meeting in Berlin once again for the Esri Developer Summit  The Event will take place at the Axica Conference Building.

We raffled 5 free passes. Congratulation. Here we want to introduce two of the lucky winners:
Florian Schimandl –  smartlane  
Florian Schimandl - Smartlane 
"After finishing his computer science degree at TU München, Florian continued working as a research assistant at university in the area of traffic Engineering, always trying to connect cutting edge IT technology and the somewhat more traditional engineering world. Working in different national and international research and development projects as a software developer, researcher and project manager, he also worked there on his PhD creating an architecture for mobility data and data quality analytics for  field operational tests of cooperatve traffic systems. Beginning in 2015 Smartlane has given him the possibility to put his knowledge and skills into a viable product line (Smartlane Mobility Intelligence) to ease burdens in the logistics an mobility sectors." 

@

Victor Manuel Catalàn Dìaz - AED-SICAD AG

"Victor studied Surveyor Engineer at the university in Madrid because he loved maps. That is where he discovered the GIS. Since then he directed all his efforts at consolidating his career in a combination of programming and geolocation. He currently works for more then 4 years in Munich as GIS Software Engineer at AED-SICAD AG. In his free time he likes to spent time researching fields and travelling."

 

Digitaler Wandel und Energiewende sind zwei Megatrends - und Treiber für Innovationen und neuen Geschäftsmodellen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat dies erkannt. Brigitte Zypries, Start-up Botschafterin und Parlamentarische Staatssekretärim beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie eröffnet heute die "Start-up Night - digitale Energiewelt" im Bundeswirtschaftsministerium. Ziel ist es, die Zusammenarbeit von Start-ups und etablierten Unternehmen zu stärken. Darin liegt der Schlüssel für eine erfolgreiche Transformation.

 

Die Matching- und Networking- Veranstaltung bietet folgende Programmpunkte:

  • Begrüßung durch Brigitte Zypries
  • Pitches von 14 Start-up Unternehmen, die Lösungen für eine digitalisierte Energiewelt anbieten
  • Pitches von bis zu acht etablierten Firmen, die Interesse an einer Zusammenarbeit mit Start-ups im Bereich Energie haben
  • Poster- und Networking- Session mit den vorgestellten Unternehmen sowie weiteren Unternehmen und Institutionen

 

Weitere Infos findet ihr im Existenzgründungsportal des BMWI

 

Auch wir von Esri bieten jungen Unternehmen ein Startup Programm mit vielen Vorteilen. Bei Fragen wendet euch bitte an startups@esri.de. Eure Ansprechpartner sind Lars Schmitz und Claudia Schmidt

 

Die neue Esri Training Seite ist kürzlich ins Leben gerufen worden. Der Trainingskatalog bietet mehr als 400 Kurse zum Großteil kostenfrei an und ist selektierbar. Aus "All Learning Formats" kann ausgesucht werden an wen der Kurs gerichtet sein soll, z.B. Application Developers. Außerdem ist auch die ArcGIS Version wählbar. Das Programm bietet zu diesem Beispiel 3-4-stündige Webinare, sowie mehrtägige Trainer geführte Kurse an.

Viele Trainingseinheiten richten sich speziell an Entwickler. Wie etwa für Mobile Entwickler das 60-minütige Webinar "Develop Offline Apps - Using the ArcGIS Runtime SDKs". Ein mobiler Zugriff auf Daten kann ein echter Wettbewerbsvorteil sein. Offline-Zugriff wird vorwiegend an abgelegenen Orten benötigt.

Oder aus einem ganz anderen Bereich: Hydrologische Daten sollen analysiert werden - Dann ist der Kurs "Elevation Analysis with ArcGIS Online" sicherlich eine gute Wahl. In diesem Kurs zeigen wir wie Neigungen und die Fließrichtung von Wasser berechnet werden. Dies sind nur wenige Beispiele aus dem riesigen Angebot.


Welche verschiedenen E-Learning Programm gibt es?

  • Web Courses von 60 Minuten über mehrere Stunden
  • MOOCS
  • Videos und vieles mehr
  • Instruction Led Training Seminare dauern zwei bis  drei Tagen. Die eigene "Wish List" trägt dazu bei die persönliche Lernumgebung zu kreieren

Auch ein Certification Exam kann erworben werden.

Im Dashboard unter "My Learning" kann der eigene Wissensstand verfolgt werden. Für die Teilnahme an dem Programm wird ein Esri Account benötigt. Wie dieser angelegt wird ist hier beschrieben. Allgemeine Fragen werden ebenfalls beantwortet.

Einer der großen Vorteile, der neuen Esri Training Webseite sind die Learning Plans.

 

Super für das Selbststudium ist auch die Lektionsgalerie. Mehr als 30 einzelne Themen aus unterschiedlichen Branchen sind thematisch gegliedert und in Lektionen beschrieben. Als Beispiel: Die Spuren des Waldbrands - neben einer Projektbeschreibung erläutern wir welche Kenntnisse erzielt werden sollen und welche Esri Software benötigt wird.

 

Esri Training und E-Learning

 

 

 

training Schulung technical certification

Esri Deutschland lädt zur GIS Talk 2016 am 25./26. Oktober nach München ins MOC und zum Campus Talk am 27. Oktober nach Kranzberg ein. Seid mit dabei und nutzt den Frühbucher Rabatt noch bis zum Sonntag 31. Juli 2016.

  • Wann: 25./26. Oktober 2016 München (MOC) und am 27. Oktober Kranzberg
  • Was erwartet Euch: Mehr als 1.200 Besucher aus Experten, Anwender und Entscheider treffen sich. Über 100 Fachvorträge von Branchenexperten.
  • Warum: Gründe für die Teilnahme gibt es einige. Hier könnt ihr euch ein Bild verschaffen
  • Aussteller werden: Esri Startups haben die Möglichkeit sich mit einem Stand aktiv an der GIS Talk zu beteiligen. Die GIS Talk fördert Startups und bietet mit der zweitägigen Konferenz und Ausstellung eine Plattform für innovative Produkte, Apps und Lösungen.

 

Im Anhang findet ihr "Hot of the Press" die Programmübersicht.

 

 

 

gistalk-logo-500-81.jpg

Das ESA Business Incubation Centre Bayern (ESA BIC Bayern) unterstützt, zusammen mit seinen Partnern, Startups. Gegründet wurde das  ESA BIC Bayern im Jahr 2009 und wird vom Anwendungszentrum in Oberpfaffenhofen (AZO) verwaltet.

Der Auftrag der BIC’s  ist es Unternehmer in technischen Belangen, sowie in der Entwicklung neuer Geschäftsideen zu unterstützen.

Initiiert wird das ESA Business Incubation Centers (BIC) vom Technology Transfer Programme Office (TTPO).  

 

Nehmt teil, es warten jede Menge Incentives während des zweijährigen Programms auf euch!

    • Darlehen bis 50.000 €
    • Büroräume und Gemeinschaftseinrichtungen
    • Technischer Support und Know-how von renommierten Partnern
      • German Aerospace Center (DLR), Oberpfaffenhofen
      • Airbus Defence & Space, Ottobrunn
      • Fraunhofer Insitute for Integrated Circuits IIS, Nürnberg
        • uvm.

 

Bewerben könnt ihr euch schon jetzt bis spätestens 29. August 2016 Mittag

 

 

 

Startup Bootcamp ist auf der Suche nach den TOP 10 Tech Startups rund um den Globus. Fühlt ihr euch angesprochen? Dann bewerbt euch auf Startup Bootcamp. Die 10 besten Startups stellen ihre Arbeiten auf dem größten Technologie Event Mobile World Congress-4YFN vor.

Das Programm endet offiziell mit einer super Demo, bei der die ihr auf mehr als 400 potenzielle Investoren und Kunden trefft.

 

Folgt uns doch zusätzlich auch in der Startup Gruppe.  

Copernicus Masters - The leading Innovation platform for commercial Earth Observation applications - lobt einen Wettbewerb aus. In diesem Jahr erstmalig - alle Finalisten erhalten Zugang zum Copernicus Masters Accelerator Program

 

Die wichtigsten Vorteile des neuen Programms:

  • Die 40 besten Ideen werden ausgezeichnet - nicht nur die Gewinner der 7 Challenges!
  • Tolle Preise im Wert von über 600 Euro warten auf euch!
  • Zugang zum internationalen Netzwerk des Copernicus Masters Accelerator Programs!
  • Profitiert von der einzigartigen Unterstützung, um eure vielversprechenden Ideen in die Realität umzusetzen!

 

Wollt ihr teilnehmen? Dann registriert euch noch bis 25. Juli 2016. Wir wünschen euch viel Erfolg!

Weitere Informationen erhalten ihr direkt auf Copernicus-masters.com.

 

copernicus_logo.png

Filter Blog

By date: By tag: