m.meileresri-de-esridist

Pimp Your Portal

Blog Post created by m.meileresri-de-esridist Employee on Sep 29, 2017

Das Portal dient als die zentrale Anlaufstelle für alle Karten, Anwendungen und Geodaten in Unternehmen. Jeder Mitarbeiter kann sich dort wichtige Informationen holen und für seine tägliche Arbeit nutzen.

                

Gerade weil damit ein so großes Spektrum an Personen (vom GIS-Profi bis zum Laien) angesprochen wird, ist es wichtig die Anwendungsoberfläche möglichst einfach und für jeden passend zu gestalten. Per Konfiguration kannst Du das sehr gut umsetzen. Wenn Du aber mehr willst, kannst Du einige Optionen noch auf eine andere Art und Weise anpassen. Welche Optionen das sind und wie Du damit noch flexibler werden kannst in der Gestaltung der Portal-Website stelle ich in diesem Blog vor.

 

Welche Optionen kann ich anpassen?

In der sehr gut dokumentierten Online-Hilfe kannst Du Dich informieren, welche einzelnen Optionen Du beeinflussen kannst. Hier findest Du die Liste zu einigen Parametern.

 

Wie kann ich dies Optionen anpassen?

Im Portal for ArcGIS-Installationsverzeichnis findest Du im Ordner

...\customizations\<version number>\webapps\arcgis#home\js\arcgisonline\

die Datei config.js. Öffne diese mit einem Texteditor. Hier kannst Du nun beeinflussen welche Optionen Du noch setzen willst.

                  

Ich habe mir für diesen Blog zwei Optionen herausgepickt, die ich Dir nun kurz vorstellen werde.

 

Nachdem Du die Parameter geändert hast, musst Du das Portal neu starten und den Browser-Cache leeren.

 

restrictOrganizationPageToAdmin

Einstellungen und detaillierte Informationen zum gesamten Portal dürfen in vielen Fällen nur von Administratoren anpassbar bzw. einsehbar sein. Um das zu gewährleisten, kannst Du die Schaltfläche Organization für alle Nutzer, die keine Administratoren-Rolle innehaben, deaktivieren. Setze dazu den Parameter restrictOrganizationPageToAdmin von false auf true. Schon erscheint die Schaltfläche Organization nur noch für Administratoren.

           

                

footerLinks

Auf jeder Portal-Seite wird im unteren Bereich eine Link-Zeile eingeblendet. Per UI-Konfiguration kannst Du hier eine Kontakt E-Mail-Adresse angeben. Mit Hilfe des footerLinks-Parameters lassen sich hier zusätzlich weitere URLs oder Kontaktdaten angeben. Hier im Beispiel habe ich Links eingefügt auf die Esri Deutschland Homepage, GeoNet, die GeoDev Germany Gruppe meine und die Kontaktadresse des Supports. So haben die Benutzer auf allen Seiten die Möglichkeit auf diese Ressourcen zuzugreifen.

 

          

             

Schau Dir doch gleich mal Deine config.js-Datei an und finde heraus, welche Optionen für Deine Installation interessant seien könnten.

 

Viele Spaß beim Ausprobieren! 

Outcomes