r.suchanesri-de-esridist

Die Verwendung von Eclipse mit dem ArcGIS Runtime SDK for Android 10.2.5

Blog Post created by r.suchanesri-de-esridist Employee on Jan 20, 2015

Die aktuelle Version 10.2.5 des ArcGIS Runtime SDK for Android ist auf die Verwendung mit dem Android Studio als Entwicklungsumgebung ausgelegt. Es fand somit gegenüber der Vorgängerversion ein Wechsel der primär empfohlenen Entwicklungsumgebung von Eclipse zum Android Studio statt, was darauf zurückzuführen ist, dass das Android Studio inzwischen die offizielle Android-Entwicklungsumgebung ist.

Daher sollten diejenigen, die bisher mit Eclipse ihre ArcGIS for Android Projekte entwickelt haben, so bald wie möglich auf Android Studio wechseln.

Eine detailierte Anleitung, wie man bestehende Eclipse-Projekte zum Android Studio portieren kann, ist der folgenden Webseite zu entnehmen:

http://blogs.esri.com/esri/arcgis/2014/12/19/migrating-to-android-studio/

 

Diejenigen, die aktuell noch nicht zum Android Studio wechseln können, haben die Möglichkeit, das Eclipse Plugin des ArcGIS Runtime SDK for Android 10.2.4 weiter zu verwenden. Ab der Version 10.2.5 und später wird allerdings das Eclipse-Plugin des SDKs nicht mehr unterstützt bzw. ausgeliefert.

 

Eclipse kann weiterhin als Entwicklungsumgebung verwendet werden

 

Eclipse kann aber auch mit der ArcGIS for Android Version 10.2.5 und höher weiter verwendet werden, indem man das Projekt manuell einrichtet. Dazu läd man das SDK separat herunter und nimmt beim Anlegen eines neuen Android-Projekts ein paar Einstellungen vor.

Die einzelnen Schritte dazu kann man der folgenden Seite entnehmen:

http://blogs.esri.com/esri/arcgis/2015/01/15/the-state-of-eclipse-with-arcgis-android-v10-2-5/

Outcomes