l.schmitzesri-de-esridist

Concert Telling Tweets – Konzerte in sozialen Medien

Blog Post created by l.schmitzesri-de-esridist Employee on Jul 10, 2014

Idee

Seit 2006 verbreiten Millionen User weltweit ihre Gedanken und Aufenthaltsorte über den Microblogging-Dienst Twitter. Zu fast jedem Thema lassen sich dort Beiträge finden, die zum großen Teil mit Geoinformationen versehen sind. Das Portal setlist.fm sammelt Informationen über Konzerte, beteiligte Künstler und gespielte Songs.

 

Die beiden voneinander unabhängigen Crowd-Sourcing-Datenquellen wurden für das Projekt “Concert Telling Tweets” kombiniert. Die entstandene Karte zeigt, wie sich das Konzert in Tweets rund um den Veranstaltungsort widerspiegelt und gibt ein Stimmungsbild über das Interesse der User an einem Event ab.

Das System in Schlagworten

 

Umsetzung

Ein Webservice fragt alle bei setlist.fm neu erfassten Konzerte mit den relevanten Informationen ab und speichert diese in einem Hosted Feature Service auf ArcGIS Online. Parallel dazu werden über den ArcGIS GeoEventProcessor for Server alle öffentlich zugänglichen Tweets mit Geoinformation gesammelt, in denen die Künstler der gesammelten Konzerte erwähnt werden. Berücksichtigt werden nur diejenigen Tweets, die am Veranstaltungstag selbst oder am Tag danach erstellt wurden.

 

Beide Datenquellen werden in Echtzeit abgefragt und direkt in ArcGIS Online gespeichert. Um die Datenmenge einzugrenzen, werden alle Tweets, die älter als zehn Tage sind, automatisch wieder gelöscht.

Zusammenspiel technischer Komponenten (hier: GEP = GeoEventProcessor; AGOL = ArcGIS Online)

 

Anwendung

Die Konzerte auf der Karte

 

Der JavaScript Web-Client zeigt alle Konzerte, die zu einem ausgewählten Datum innerhalb des aktuellen Kartenausschnitts stattgefunden haben. Die Anzeige ist aktualisierbar und weltweit anwendbar. Der Startausschnitt wird auf Basis der Geolocation des Browsers gewählt. Wird diese nicht mitgeteilt, wird Deutschland als Standard gesetzt. Rechts werden die Künstler außerdem in einer Liste aufgeführt, die sich sowohl alphabetisch als auch nach Häufigkeit von "nahen Tweets" (innerhalb eines Umkreises von 1000 Kilometern vom Veranstaltungsort) sortieren lässt.

 

Anzeige der Tweets zu einem Konzert

 

Durch Auswahl eines Künstlers werden neben dem Veranstaltungsort alle Tweets in der Karte angezeigt, die einen Bezug zum Künstler haben. Der blaue Kreis markiert den Bereich der Tweets innerhalb von 1000 Kilometern Entfernung zum Veranstaltungsort. Beim Klick auf einen Tweet in der Karte wird dessen Inhalt in einem Pop-up dargestellt.

 

Bei der entwickelten JavaScript-Komponente handelt es sich um ein Widget für die konfigurierbare ArcGIS Web Application, wie sie vom ArcGIS Web AppBuilder (derzeit im Betastadium) exportiert wird.

 

Zur Applikation “Concert Telling Tweets” geht’s hier. Auf ArcGIS Online unter Concert Telling Tweets gibt es ebenfalls den Link zur Applikation und eine deutsche und eine englische Beschreibung der Applikation.

 

 

Rainer Herzog & Niklas Köhn, Esri Deutschland

Outcomes